Der Künstler Ralf Leidinger


Ich wurde 1965 in Neunkirchen/Saar geboren.

Bereits als Kind war ich nur am Malen und als ich mit Anfang 20 nach Berlin zog, entdeckte ich das Airbrushen als zusätzliche Bereicherung für mich. Ich lernte in den 10 Jahren, in denen ich in Berlin lebte, viele Künstler kennen und entschied als kleiner Rebell für mich das ich Autodidakt bleiben möchte. Nachdem ich in Rheinland-Pfalz Fuß gefasst hatte, machte ich mir immer mehr einen Namen in meinem Umfeld als Airbrush-Künstler und Wandgestalter. Nach und nach kamen dann Bodypainting und das Bemalen von Häusern und Wänden dazu. 2015 widmete ich mich ganz der Malerei auf Leinwand und nachdem bei meiner ersten Ausstellung eine Kuratorin bemerkt hatte, das ich zwar wunderschön malen kann, aber eigentlich keinen eigenen Stil habe, wurde mein Stil “Body-Lines” ins Leben gerufen, mit der jetzt in meinem eigenen Atelier in Pirmasens mit Mischtechnik auf Leinwand und in Handarbeit die Werke hergestellt werden. Ich möchte beweisen, das man auch mit nur zwei Farben, Emotionen und Raumgefühl in ein Bild bringen kann. Für mich bedeuten schwarz und weiß, gut und böse, Yin und Yang, es ist für mich wichtig immer die Balance im Bild zu halten. Ich gebe offen zu gefällige Kunst zu machen, für mich ist es kein Schimpfwort, sondern eine Aufgabe, es ist mir wichtig die Menschen mit meiner Kunst glücklich zu machen, ohne philosophischen Hintergrund. Ich greife mit meiner Kunst auch immer wieder aktuelle Themen auf und verarbeite sie mit meinem Stil, mit einer Botschaft, die zum Nachdenken anregen soll, aber dem Betrachter auch ein Lächeln ins Gesicht bringt. Als Künstler habe ich es mir auch zur Aufgabe gemacht einige der alten Meister in meinem Stil zu präsentieren, mit dem Hintergrund das die alte Kunst auch wieder in unsere modernen Wohnräume passen. Mein Wille die Welt in Streifen darzustellen ist unerschöpflich, ich sehe Täglich neue Dinge, die ich der Welt in Streifen darstellen möchte. Zurzeit konzentriere ich mich auf mein Projekt Künstler hilft Künstlern, in dem ich prominente Menschen male, die dann das originale Bild unterschreiben und es dann Ende des Jahres zur Versteigerung kommt. Ich habe jetzt schon vier tolle und erfolgreiche Jahre als Künstler, somit kann ich wieder etwas zurückgeben.

 

The artist Ralf Leidinger

Ralf Leidinger was born in 1965 in Neunkirchen/Saar.

Already as a child he was only painting and when he moved to Berlin at the age of 20 he discovered airbrushing as an additional enrichment for himself. He got to know many artists in the 10 years he lived in Berlin and decided as a little rebel for himself that he wanted to remain an autodidact. After gaining a foothold in Rhineland-Palatinate, he increasingly made a name for himself in his environment as an airbrush artist and wall designer. Little by little body painting and painting houses and walls were added. In 2015 he devoted himself completely to painting on canvas and after a curator noticed at his first exhibition that he can paint beautifully, but actually has no style of his own, his style "Body Lines" was created, which he now produces in his own studio in Pirmasens with mixed technique on canvas in manual work. Ralf Leidinger wants to prove that it is possible to bring emotions and a sense of space into one picture with just two colours. For him, black and white, good and evil, Yin and Yang, always mean keeping the balance in the picture. As a rebel he openly gives too pleasing an art to make, for him it is not a swearword, but a task, it is important to him to make people happy with his art, without a philosophical background.